Willkommen beim Council of World Elders | Healing the Earth for World Peace 
Natur mit Wasserfall
Hunbatz Men Galsan Tschinag Masaru Emoto Karin Tag Mohan Rai Maile Ngema Lama
 
Swami Isa Lama Tshewang Dorje Bob Randall Don Pedro Guerra Gonzales Sepp Holzer Reza Maschajechi
 

Wie kann ich helfen?

1. Bitte schreiben Sie einen Brief an den Premierministerin Australiens.

Bitte den anhängenden Word Musterbrief downloaden und ausdrucken.

 

Alternativ können Sie den Brieftext (siehe unten bei FAQ) mittels Copy & Paste in Ihre Textverarbeitung kopieren. Gegebenenfalls ist anschließend die Schriftfarbe auf „schwarz“ anzupassen.

 

Ihr Brief kann Leben retten und kostet nur 0,75 € (aus Deutschland), 1,70 € (aus Österreich) oder 1,60 CHF (aus der Schweiz).

 

doc
Brief an die Premierministerin Australiens The Hon Julia Gillard MP
Aktion Helft Australiens Ureinwohner.doc
Microsoft Word Dokument [25.0 KB]
Download

Aktion: Helfen Sie Australiens Ureinwohnern


2. Bitte tragen Sie sich per Online-Formular in unsere Namensliste ein. Diese dient zur Übergabe an die Regierung Australiens.


Nur wenn die Aboriginal-Völker wieder Kontrolle über ihr Leben und ihr Land erringen können, werden sich chronische Gesundheitsprobleme wie geringere Lebenserwartung und höhere Kindersterblichkeit lösen lassen.

Die Antwort liegt nicht darin den Aboriginal-Völkern weniger Rechte über ihre Gemeinde und ihr Leben zu geben, sondern darin, ihnen größere Beteiligung und Mitbestimmung in Belangen zu geben, die ihre Zukunft beeinflussen werden.


Mein Name darf auf die Namensliste "Helfen Sie Australiens Ureinwohnern" zur Übergabe an die australische Regierung. *

JaNein

Ich möchte per Newsletter über Aktionen des Council of World Elders informiert werden *

JaNein

Vorname: *


 

Name: *


 

Straße: *

Hausnummer:

 

Postleitzahl: *

Stadt: *

 

Land: *


 

E-Mail: *


 

Bitte geben Sie die richtige Lösung an. Danke!

Datenschutz:

Ich erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung einverstanden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
 



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


FAQ

Wird mein Brief etwas bewirken?
Ja. Immer und immer wieder haben diese Briefe Regierungen und andere zur Verantwortung gezogen. Politik wurde verändert und Leben gerettet.

 
Warum ein Brief in Deutsch?
Briefe in anderen Sprachen zeigen, dass sich weltweit eine breite Öffentlichkeit für indigene Völker einsetzt. Das macht Eindruck. Durch Schlüsselworte werden die Briefe trotzdem verstanden und, wie die Erfahrung zeigt, auch beantwortet.

 
Soll ich meinen Brief per Fax, E-Mail oder Post schicken?

Die stärkste Wirkung haben Briefe die per Post gesendet werden. Manchmal veröffentlichen wir auch E-Mail-Adressen oder Faxnummern, wenn eine realistische Chance besteht, dass diese gelesen werden. Aber E-Mail-Adressen ändern sich und Faxgeräten wird der Stecker gezogen. Wenn immer möglich, senden Sie Ihre Briefe per Post.

 

Welcher Text ist im Word Musterbrief enthalten?

Max Mustermann

Muster Straße 1

12345 Musterstadt

Musterland

 

 

 

 

 

The Hon Julia Gillard MP

Prime Minister

Parliament House

CANBERRA ACT 2600

Australia

 

 

 

Januar 08, 2013

 

 

Sehr geehrte Frau Premierministerin Julia Gillard,

 

ich bin sehr besorgt darüber, dass die indigene Bevölkerung in einem wohlhabenden Land wie Australien immer noch unter erschreckenden Gesundheitsproblemen leidet.

 

Nur wenn die Aboriginal-Völker wieder Kontrolle über ihr Leben und ihr Land erringen können, werden sich chronische Gesundheitsprobleme wie geringere Lebenserwartung und höhere Kindersterblichkeit lösen lassen.

 

Die Antwort liegt nicht darin den Aboriginal-Völkern weniger Rechte über ihre Gemeinde und ihr Leben zu geben, sondern darin, ihnen größere Beteiligung und Mitbestimmung in Belangen zu geben, die ihre Zukunft beeinflussen werden.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 


australien32 australien31 australien30